Aufgrund der Hygienevorschriften können im jeweiligen Zeitfenster immer nur 50 Besucher eingelassen werden.

Es wird ein Online-Ticketsystem unter www.giessener-baeder.de im Internet angeboten. Dort können jeweils 25 Tickets für jedes Einlasszeitfenster gekauft werden. Weitere 25 Zutritte stehen den Inhabern von vorbezahlten Karten (z.B. Dauer- oder Zehnerkarten) direkt vor Ort zur Verfügung.

Auf der Internetseite stehen auch immer aktuelle Informationen bzw. Änderungen des Angebotes zur Verfügung.

Besucher müssen beim Einlass Ihre Kontaktdaten zur Nachverfolgung im Falle einer möglichen Infektion angeben. Das Mitbringen des ausgedruckten Formulars ist auch möglich. Dieses ist unter www.giessener-baeder.de zu finden.

Die Einlasszeiten sind bis eine Stunde vor Schließung. Der Kassenschluss ist um 19 Uhr bzw. Do. und samstags um 17 Uhr, sonntags um 12.30 Uhr. Die Badezeit endet jeweils eine halbe Stunde vor Schließung, also eine halbe Stunde nach Kassenschluss. 

Kinder unter 10 Jahren haben nur Zutritt in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

Die Einlasszeitfenster für das Hallenbad sind wie folgt definiert:

Montag, Dienstag, Mittwoch – Freitag:    
13:00 bis 15:00 Uhr, 15:00 bis 17:00 Uhr und 17:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag:
13.00 bis 15:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr

Samstag
10:00 bis 12:00 Uhr, 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr und 14:00 bis 17:30 Uhr

Sonntag:
08:00 bis 10:00 und 10:00 bis 13:00 Uhr

Die Badezeit beträgt maximal 2 Stunden inklusive Umziehen und Duschen.

Die Öffnungszeiten des Hallenbades sind wie folgt:

Montag, Dienstag, Mittwoch – Freitag
13:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag                                               
13:00 bis 18:00 Uhr

Samstag                                                    
10:00 bis 17:30 Uhr

Sonntag                                                      
08:00 bis 13:00 Uhr

Die Sauna bleibt vorerst geschlossen.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist bis in den Umkleidebereich zwingend erforderlich!

Allgemeine Informationen:

•           Die Anzahl der Schwimmhallenbesucher pro Tag ist auf 150 Personen festgelegt.

•           Der Zutritt in die Schwimmhalle erfolgt täglich über die oben angegebenen Zeitfenster.

•           Pro Zeitfenster können maximal 50 Kunden ins Bad gehen.

•           Es gelten die Regeln des Hygiene- u. Nutzungskonzeptes.

Zutritt:

•           Die 50 Kunden pro Zeitfenster teilen wir in zwei Kontingente auf: 25 E-Ticket Kunden und 25 Kunden von vorbezahlten Karten.

•           Die E-Tickets werden über die Homepage www.giessener-baeder.de online angeboten.

•           Die Kunden von vorbezahlten Karten werden über ein Ampelsystem auf der Homepage der Gießener Bäder darüber informiert, wie stark die Auslastung gerade ist und ob es sich lohnt noch zum Schwimmbad aufzubrechen.

•           Neue Zeitkarten können beim Personal vor Ort erworben werden.

•           Die Gültigkeit von Dauerkarten wird um die Pandemie-Schließungszeit verlängert, bitte beim Personal melden.

Zweckverband Hallenbad Pohlheim

Udo Schöffmann

Zweckverbandsvorsteher