Frau Ingelore Kissmann konnte am 1. Mai 2019 auf eine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurückblicken. Kissmann 25 J.

Frau Kissmann wurde am 1. Mai 1994 als Reinigungskraft in der ehemaligen städtischen Kindertageseinrichtung Germaniastraße in Watzenborn-Steinberg eingestellt. Am 1. November 2005 wechselte Frau Kissmann als Reinigungskraft in die Verwaltung. Sie ist zuständig für Teilbereiche der Verwaltungsgebäude Ludwigstraße 31 und Ludwigstraße 33.

In einer kleinen Feierstunde gratulierte Bürgermeister Udo Schöffmann der Jubilarin im Namen des Magistrates und würdigte ihre Leistungen zum Wohle der Allgemeinheit und der Stadt Pohlheim. Frau Kissmann erhielt eine Ehrenurkunde und ein Jubiläumsgeschenk.

Für den Personalrat der Stadt Pohlheim gratulierte Frau Bettina Breitenbach. Sie überreichte Blumen und dankte für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Gute Wünsche überbrachte auch die Leiterin des Fachbereiches 1, Frau Andrea Günsche sowie die Frauenbeauftragte der Stadt Pohlheim, Frau Katja Rebstock.

Der Magistrat

So finden Sie uns