Geänderte Tarifstruktur tritt am 1. Juli in Kraft

Vorstand und Verbandsversammlung des Zweckverbands Hallenbad Pohlheim haben beschlossen, die Eintrittspreise für das Hallenbad Pohlheim zum 1. Juli 2024 anzuheben.

Der Einzeleintritt beträgt dann 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder von 4 bis 14 Jahre. Auch die Tarife für Geldwertkarten und Zeitkarten sowie für die Sauna werden angehoben.

Die Preisanpassung erfolgt nach nunmehr siebenjähriger Preisstabilität und ist erforderlich, um Kostensteigerungen der vergangenen Jahre zumindest teilweise aufzufangen und eine gleichbleibende Qualität der Dienstleistungen sicherzustellen. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der anstehenden notwendigen Sanierungsmaßnahmen sei eine Anhebung der Eintrittspreise nicht zu vermeiden, heißt es zur Begründung.

Besucherinnen und Besucher des Hallenbads können sich detailliert über die neue Tarifstruktur informieren durch Aushänge im Hallenbad, die wöchentliche Veröffentlichung in den Pohlheimer Nachrichten und Fernwalder Nachrichten sowie auf unserer Homepage unter Freizeit & Kultur.