Von der Licher Straße bis zur Einmündung Kreisverkehr an der L 3129

Die Bauarbeiten zur grundhaften Sanierung der Straße Alter Weg von der Licher Straße bis zur Einmündung an den Kreisverkehr der Landesstraße 3129 in Garbenteich sind in vollem Gange und werden voraussichtlich Ende September abgeschlossen sein.

Mittlerweile sind von der Einfahrt zum Rewe-Getränkemarkt bis zur Kreuzung Alter Weg/Steinbacher Straße die Bauarbeiten bis auf die Asphalt-Tragschicht ausgeführt. Für Anlieger ist der Bereich nutzbar. Aktuell befindet sich das Baufeld in diesem Kreuzungsbereich. Dort werden komplett Wasserversorgung und Kanal neu verlegt. Bestehende Knotenpunkte der Wasserversorgung werden ebenfalls erneuert. Im Vorgriff auf das Baugebiet Friedensstraße wird bereits die Versorgungs- und Entsorgungsinfrastruktur geschaffen. Dieser Bauabschnitt wird voraussichtlich bis Ende August bestehen. Danach gehen die Arbeiten über in den Bauabschnitt zwischen Licher Straße und der Einfahrt zum Getränkemarkt.

Die Baumaßnahme wird von der Firma Wilhelm Jost GmbH & Co. KG aus Weilmünster für die Stadt Pohlheim und den Eigenbetrieb Wasserwerke Pohlheim durchgeführt. Der Nahversorger und die angrenzenden Geschäfte im Bereich des Baufeldes sind auch während dem Baubetrieb jederzeit zugänglich und anfahrbar. Im Bereich der stattfindenden Bauarbeiten ist der Alte Weg vollständig gesperrt. Der Sperrbereich im Zuge der Baumaßnahme wechselt und somit auch die Situation der Andienungsmöglichkeiten. Eine entsprechende Beschilderung isat eingerichtet.

Es wird dringend darauf hingewiesen, dass die Fahrbahn im Alten Weg im Zuge des Baufortschritts noch nicht komplett endausgebaut wird. Das heißt, die abschließende Deckschicht wird erst zum Ende der Bauarbeiten fertiggestellt. In diesem Zusammenhang wird um eine angemessene und vorsichtige Fahrweise im oben genannten Bereich gebeten.

Bei Fragen können Sie folgende Personen kontaktieren:

Herr Daniel Schepp, Fachbereichsleiter Bauen und Feuerwehrwesen (Stadt Pohlheim), Telefon: 06403 / 606 – 380 oder per EMail:   daniel.schepp@pohlheim.de ,
Frau Simone Happel, Sachbearbeitung Abwasser (Eigenbetrieb Wasserwerke Pohlheim), Telefon: 0641 / 9506 – 236 oder per EMail: simone.happel@zmw.de,
Frau Anne Stahl, Sachbearbeitung Wasserversorgung (Eigenbetrieb Wasserwerke Pohlheim), Telefon: 0641 / 9506 – 255 oder per EMail: anne.stahl@zmw.de.

Der Magistrat

Pressemitteilung